Da es immer wieder zu Missverständnissen kommt und Leser sich dadurch in die Irre geführt fühlen, möchte ich hier sehr offen mit dem Thema Werbung etc. umgehen. Ja, auch ich schalte Werbung, binde Affiliate Links ein und lasse mich für Beiträge bezahlen. ABER!…

Es ist stets meine Meinung und meine “Handschrift”!

Werbung, Affiliate, oder Produktplatzierungen – In jedem Beitrag bekommt ihr meine offene und ehrliche Meinung zu den Produkten zu lesen. Auch wenn ein Beitrag durch eine Kooperation entstanden ist – Meine Partner wissen, dass ich nur Produkte empfehle und hier vorstelle, hinter denen ich auch selbst stehe und sie euch weiter empfehlen möchte. Sollte ein Produkt gar nicht hier auf diese Seite passen, oder mich nicht interessieren, dann werde ich auch keine Kooperation eingehen. Punkt!

Ich lasse mich weder in meiner Meinung noch meine Bewertungen beeinflussen.

Affiliate

Der wohl am häufigsten vorkommende Hinweis ist “Affiliate”. Das heißt, dass in diesem Beitrag ein Link vorhanden ist der auf einen Shop leitet. Wenn jemand über diesen Link in dem Shop kauft, erhalte ich eine Provision. Der Artikelpreis ändert sich dadurch nicht und es fallen keine weiteren Kosten dadurch an.

Produktplatzierung

Freundlicherweise stellen Kooperationspartner mir immer wieder mal Produkte zur Verfügung. Ich kann mir so besser ein Bild von dem Produkt machen und entweder einen redaktionellen Beitrag dazu schreiben, ein Unboxing-Video machen oder einen Produkttest durchführen. Der Beitrag enthält dann den Hinweis “Produktplatzierung”.

Werbung

Bei Beiträgen mit dem Hinweis Werbung, handelt es sich um Beiträge in denen selbst bezahlte oder zur Verfügung gestellte Produkte und deren Marken genannt werden, im Vordergrund stehen oder Verlinkungen getätigt wurden.

Anzeige

Beiträge mit dem Hinweis “Anzeige” sind genau das – Bezahlte Werbung. Es handelt sich um meine eigene Meinung und eigene “Handschrift”, also selbst erfasste Inhalte – Ein spezielles Produkt oder Dienstleistung steht hier nur ganz klar im Fokus.

Mal abgesehen davon, dass man als Blogger dazu verpflichtet ist seine Beiträge zu kennzeichnen, empfinde ich es als nur Fair, seinen Lesern gegenüber transparent zu sein.