Journal

AIDAnova startet als 10. Schiff der Flotte

Heute Morgen in aller Früh war es soweit, die AIDAnova erreichte den Hamburger Hafen und Crew und Schiff schickten eine liebevolle Lichtboschaft an die Einwohner der winterlichen Hansestadt: „Moin ❤ HH“.

Denn hier wurden heute Morgen die letzten Vorbereitungen getroffen, um die ersten Gäste zu empfangen, die ab morgen (14.12.) wieder auf Reise mit dem Kussmund-Schiff gehen. Die AIDAnova ist damit das 10. Schiff der AIDA Flotte, das dieses Jahr wieder an den Start geht.

Passend zu den bevorstehenden Feiertagsreisen hat sich die AIDAnova in ein Winter-Wonderland verwandelt: Überdimensional große weihnachtliche Lichtinstallationen und festlich geschmückte Tannenbäume warten darauf, von den kleinen und großen Gästen bestaunt zu werden. Die erste von zwei Adventsreisen führt ab/bis Hamburg vom 14.12. bis zum 19.12.2021 nach Kristiansand und Oslo.

Das volle Festtagsprogramm bietet die Reise vom 22. Dezember 2021 bis 8. Januar 2022 von Hamburg nach Gran Canaria. Gäste erleben den Jahreswechsel in Funchal/Madeira. Dort wird alljährlich eines der spektakulärsten Feuerwerke der Welt abgehalten. Die Festtagsreisen können auch in einer kürzeren Variante ab bzw. bis Lissabon gebucht werden.

Spontane Winterpause mit AIDA

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"