Lifestyle

Lasst uns Bäume pflanzen!

Tag des Baumes 2019

Tag für Tag werden Bäume gerodet, abgeholzt und müssen neuen Bau-Plätzen weichen. Alleine in Berlin sind nach BUND Schätzung in den vergangenen 6 Jahren mehr als 22.000 Bäume abgesägt worden (Quelle: RBB24.de). Ich möchte Euch heute zum Tag des Baumes ein Projekt vorstellen, mit dem wir unserer Erde wieder ein paar neue Bäume schenken können.

Virtuell geht mehr

Da jetzt nicht jeder in den Garten stiefeln kann um dort einen neuen Baum zu pflanzen (wer das kann soll es gerne machen), weichen wir auf einen virtuellen Baum aus. Dieser ist nicht nur günstiger sondern auch viel sinnvoller platziert. Wie das Ganze funktioniert, dass erklärt Euch Dirk Kessler, Gründer von Trees-of-Life.Org in diesem Video:

#PlantYoutuber

Neben Musikern wie “Söhne Mannheims”, haben sich auch viele Youtuber dem Projekt “Trees-Of-Life” angeschlossen. Cheng Loew, Julien Bam, Martina Lackner, Melina Sophie u.v.a.

Be a “Plantie”

Ich habe mich vor einiger Zeit mit Dirk in Köln getroffen und habe mir das Projekt und die Ideen persönlich erklären lassen. Natürlich habe ich schon damals meine Unterstützung verkündet und hatte eigene Ideen für unser damaliges Unternehmen. Leider verlief das ganze im Sande. Heute hab ich das Projekt aber mal wieder ausgebuddelt um wieder neue Bäume einzubuddeln.

Wie Ihr links sehen könnt, produzieren meine 5 gepflanzten Bäume auf Madagaskar einmal mindestens 60 KG Sauerstoff pro Tag und sie binden 150 KG Co² pro Jahr. Von den im Video genannten, anderen Zwecken einmal abgesehen.

Lasst uns den heutigen Tag nutzen und pflanzt Euren Baum zum Tag des Baumes. Mehr Informationen findet Ihr auf www.trees-of-life.org

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Send this to a friend