TechnikTestberichte

Langzeittest: beyerdynamic DT 770 PRO 80 OHM

Ein Jahr habe ich den DT 770 PRO von beyerdynamic jetzt in Gebrauch und ich gebe heute mal mein Fazit zum Studio Kopfhörer ab.

Letztes Jahr im April habe ich den Kopfhörer vorgestellt und ein erstes Fazit ziehen können. Dabei ging es mir vor allem um den Unterschied von günstigen Kopfhörern zu den mittelpreisigen Modellen, wie dem DT 770 PRO. Mit 129 € gehört er nämlich noch nicht in das Hochpreis-Segment, dafür aber auch nicht in die „High-Class“.

Dennoch kann ich nach knapp einem Jahr Nutzung kaum ein schlechtes Wort über den Kopfhörer verlieren. Ich nutze ihn täglich zum Konsumieren von Videos und Musik, nutze ihn fürs Monitoring beim Streamen, als auch für den Videoschnitt und abmischen von Podcast und Music-Edits. Eine Nutzung von 8-10 Stunden am Tag ist da keine Seltenheit. Der DT 770 PRO 80 OHM klingt noch wie am ersten Tag, fühlt sich aber nicht mehr so an, wie am ersten Tag – Denn er hat sich meinem Kopf weitestgehend angepasst und sitzt nun so gemütlich, dass man ihn nahezu gar nicht mehr spürt. Genau so muss ein Kopfhörer sein.

Der DT 770 PRO ist wirklich robust: Dank des langen Kabels bin ich das ein – oder andere Mal schon mit dem Fuß dran hängen geblieben und habe den Kopfhörer so vom Tisch oder aus der Buchse gerissen oder bin mit dem Schreibtisch-Stuhl übers Kabel gerollt. Bisher hat der Kopfhörer es unbeschadet überstanden. Da aber auch viele Einzelteile des DT 770 PRO nachbestellbar und einzeln ersetzbar sind, mache ich mir da gar keine Sorgen.

Für mich ist der beyerdynamic DT 770 PRO 80 OHM eine der lohnenswertesten Anschaffungen 2021 gewesen. ( Ja ich habe den Kopfhörer selbst gekauft)

Beyerdynamic DT 770 PRO 80 OHM

129 €
8.3

Klang

8.0/10

Lautstärke

8.0/10

Tragekomfort

9.0/10

Preis

8.0/10

Pros

  • Einzelteile ersetzbar
  • Kabellänge ausreichend

Cons

  • Für unterwegs eher ungeeignet

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie-Einstellungen