Affiliates, Bosch, Technik

Bosch PSM 18 LI – Jetzt geht´s eckig!

Der Akku ist eingezogen, also musste auch das erste akkubetriebene Werkzeug nachziehen. Obwohl ich erst den Akku-Schrauber im Sinn hatte, wusste ich gerade aktuell nicht, wofür ich ihn verwenden soll. Da aber bereits ein Projekt anstand, wo ich schleifen musste – Naja lag ja wohl nah, welches Maschinchen der neue Bosch Akku betreiben darf.

Auch wenn ich erst mit ihm geliebäugelt habe, ist es (noch) nicht der Exzenter-Schleifer, sondern der Multischleifer PSM 18 LI* von Bosch geworden. Für das aktuelle Projekt benötige ich eher einen Schleifer, mit dem ich an Kanten und in Ecken schleifen kann. In Kürze erfahrt Ihr auch wieder etwas mehr über das Projekt.

Der Schleifer

Da ich nicht für jedes Gerät einen Koffer haben will und ein Akku ist ja auch vorhanden, habe ich den Multischleifer als Solo-Gerät bestellt, welches zufälligerweise im Angebot war.

Der Schleifer wird im einfachen Karton geliefert

Ausgepackt muss ich sagen, erschien der PSM 18 LI mir gar nicht so klein, wie er im Internet so wirkt. Ich habe auch nicht gerade Pranken und empfinde den Schleifer daher schon als recht klobig. Ohne Akku geht es noch, da man den Griff ja vollkommen umgreifen kann. Mit Akku ist da aber auch schluss – Dann dient dieser “Griff” nur noch zum halten und führen.

Staubfrei – Das Microfilter System

Trotz des echt fairen Preises hat Bosch seine Hausaufgaben gemacht, denn wenn ich bedenke, dass man früher nur auf dem Balkon schleifen konnte, damit der Staub nicht alles einnimmt, ist es dank dem Microfilter System heute kein Problem einfach im Wohnzimmer oder auch in einer Keller-Werkstatt ohne Fenster an seinen Werkstücken zu schleifen. Der Filter nimmt den Staub auf und hält ihn dort. Hinterher kippt man das Ganze nur noch in den Müll und fertig. Mit einem entsprechenden Aufsatz, kann man den Schleifer auch an eine Absaugung anschließen.

Der Filterkasten wird einfach auf den Schleifer aufgesteckt.

Das Schleifpapier

Das Schleifpapier in der benötigten Körnung, lässt sich über ein Klett-System total mühelos und sauber wechseln. Die zweigeteilte Schleifplatte ermöglicht eine gleichmäßige und optimale Nutzung von Schleifplatte und Schleifpapier. Die Deltaspitze ist abnehmbar und lässt sich durch separate Schleifvorsätze ersetzen.

Der Bosch Multischleifer PSM 18 LI thront nun neben dem ALL 18V Akku in meiner kleinen Kellerwerkstatt und wartet auf seinen ersten Einsatz.

Previous ArticleNext Article

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to a friend