JournalKryptowährung

Babylon Project 2.0: Blockchain-Hackathon

Vom 29. Oktober bis zum 20. November 2021 kehrt der World Blockchain Hackathon zurück. Der jährlich stattfindende Hackathon konzentriert sich auf das dezentralisierte Web. Wie im letzten Jahr auch wird er gänzlich virtuell ausgerichtet und in einer interaktiven webbasierten virtuellen Umgebung stattfinden. Teilnehmer:innen werden die Möglichkeit haben, Bitcoins und Tokens zu verdienen, Perks zu erhalten und eigene Projekte zu entwickeln. Darüber hinaus gibt es Preise zu gewinnen und Kontakte zu Accelerators und Exchanges aufzubauen.

Das Babylon Project 2.0 ist eine gemeinschaftsbasierte Initiative, die Sponsoren und Partner wie Protocol Labs (Filecoin & IPFS), DIBANEARMetisOzone UniverseAscended, BitMask und BitMart ermöglichen.

Das Ziel: Blockchain als Basis für Technologien der Zukunft

Das Babylon Project ist eine Hackathon-Initiative, die sich für die Demokratisierung des Zugangs zu globalen Innovationen und die Einführung von Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologien einsetzt.

Die weitreichendste Vision des World Blockchain Hackathon ist ein Ökosystem der Zukunft, in dem Blockchain-Innovationen zum Standard für sichere, schnelllebige und intelligente globale Technologien aller Art werden.

Im letzten Jahr zog der Hackathon 1000 Teilnehmer:innen aus 69 Ländern an. Das siegreiche Team „KotaniPay“ brachte sein Produkt auf den Markt, das On-Ramp- und Off-Ramp-Zahlungen mit USSD-Technologie in Afrika ermöglicht. Zusätzlich dazu konnte das Team ein außerordentliches Wachstum vorweisen.

Workshops und Get-Togethers im Metaverse

Der diesjährige virtuelle Hackathon wird einen Monat lang im Metaverse stattfinden, wobei jedes Wochenende mit Workshops, Diskussionsrunden, Vorträgen und Mentoring gefüllt sein wird. Ziel ist, das Engagement weiter voranzutreiben und den Entwickler:innen mehr Zeit zum Lernen und Entwickeln zu geben sowie ihnen Kontakte zu Sponsoren und Partnern zu bieten.

Die Titelsponsoren, das Open-Source-Protokoll IPFS und Filecoin, zeigen weiterhin ihr großes Commitment für die Förderung von Hacker-Communities, indem sie das Interesse und die Beiträge der Teilnehmer:innen mit attraktiven Preisen belohnen.

Weitere Informationen

Die fortschrittliche Technologie von Filecoin bietet eine robuste Grundlage für die Speicherung der wertvollsten Datensätze der Welt und ist eine Alternative zum teuren Cloud-Speicher.

Weitere Partner sind: AlchemyInvestinu GroupBlockchain CouncilPIABO PRWaterdrip CapitalCrypto ChicksWomen in Blockchain TalksWomen Who Code BlockchainBlockchain Acceleration FoundationBlockchain Founders FundWEVE AccelerationQubic LabsFlat 6 LabsB4HBlockchain by WomenKerala Blockchain Academy.

Die Teilnehmer:innen werden ermutigt, Teams zu bilden. Allerdings kann sich auch ein:e einzelne:r Programmierer:in während des Hackathons um die Preise bemühen.

Termine: 29. Oktober – 20. November 2021

Anmeldung: https://worldblockchainhackathon.com

Quelle
Presseportal

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"