Meine Meinung

Mitbringsel & Co.: Eine Bitte an alle Kreuzfahrer

Wisst ihr was der größte Vorteil an einer Kreuzfahrt ist? Man hat an Bord alles was man braucht. Du kannst an Bord essen, du kannst an Bord zum Friseur, du kannst an Bord Souvenirs und Kleidung kaufen und musst eigentlich so gut wie nirgends, wo du an Land gehst, etwas kaufen, wenn du nicht möchtest.

Mit diesem kleinen Beitrag möchte ich aber auch mal allen Kreuzfahrern ins Gewissen reden:

Häufig ist es so, dass man von Bord geht, die kostenlosen Sehenswürdigkeiten abhakt, vielleicht noch ein Eis oder ein Kaltgetränk kauft ( wenn man nicht sogar eine der kostenlosen Flaschen von Bord mitgenommen hat) und dann geht es auch schnell wieder zum Essen oder Chillen am Strand oder Pool-Deck zurück.

Es macht aber gerade in den gut besuchten Orten oft den Eindruck, dass die dortigen Geschäfte kaum eines Besuchs gewürdigt werden – Ja ich verstehe es, wenn man auf einer Guided Tour ist, kann das schwer sein, aber oft bleibt am Tag noch genug Zeit um noch einmal ein wenig in die Orte zurück zu kehren.

Schaut Euch doch bitte bei Euren Besuchen mal mehr die kleinen Geschäfte an, die vom Tourismus gerne auch mit leben würden und lasst ein wenig Eures Urlaubsgeldes auch mal dort in der lokalen Wirtschaft. Die Menschen werden es Euch danken und die Länder und Städte werden sich mehr über die Besuche von Kreuzfahrern freuen.

Ich bin übrigens der Meinung dass alle Touren in mindestens einem Geschäft oder einem Cafe enden sollten, bevor es zurück an Bord geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie-Einstellungen