Beardwide Box im Doppelpack – März und April

Heute gibt es mal zwei Boxen hier in der Vorstellung, da ich Euch diese noch schulde. Die Beardwidebox April ist wie Urlaub – Sowohl die Titel, als auch die Düfte lassen Euch in andere Länder eintauchen.

Bradonja “Cubano”

Der Name lässt es vermuten, in diesem Bartöl geht es auf jeden Fall um Zigarrenrauch und Whiskey. Dennoch ist der Hersteller Bradonja nicht in Kuba sondern in Kroatien ansässig. Die Kaltgepressten Basisöle wie Arganöl, Jojoba und Hanfsamenöl versprechen Pflege für Euren Bart. Der Geruch des wahren Gentleman kommt von den oben schon erwähnten “Smoke” und Whiskey.

Sobra Barba: “Jungle Boogie”

Jetzt heißt es Leidenschaft pur – Die Brasilianer sind nämlich nicht nur bekannt, für feurige Frauen und schwungvolle Tänze, sonder auch für ihr unglaublich gutes Bartöl “Jungle Boogie”. Sobra Barba hat das beste Brasiliens und spielt wie auch die Nationalmannschaft in der oberen Klasse. Die Zutaten werden nicht nur lokal bezogen, der Käufer hilft den brasilianischen Regenwald nachhaltig zu bewirtschaften.

Guardenza: “Valdivian”

Wo wir gerade beim Thema Regenwald sind, der Träger des Bartöls Valdivian aus den Niederlanden, hat bei diesem das Gefühl mitten im tropischen Regenwald zu stehen. Durch ein intensives und volles Aroma aus Kiefernnadeln, Eukalyptus und süßer Orange. Eine Mischung aus Rizinus – und Arganöl bilden die pflegende Basis.

Die Beardwidebox März 2019

Dutchbeards: “Darling Nicki”

Dieses Bartöl könnte sich unbewusst und unabhängig von Duft und Wirkung zu meinem Favoriten entwickeln. “Darling Nicki” passt nämlich unglaublich gut zu meiner Frau Nicole, die ich mit Spitznamen “Nicky” anspreche. Jaja ich bin schon ein kleiner Ramontiker. Aber nicht nur ich – Denn auch Dutchbeards Macher Bas Pisa nennt das Bartöl so als Hommage an seine Frau. Aber genug mit dem Süßholz geraspel – Hochwertige Öle aus Cananga und Patchouli regen wohl die Libido an und machen dieses Bartöl zu einem Aphrodisiakum. Tja da liegt es an Mir, das für Euch zu testen 😉

Milkman: “Chai Latte”

Klingeling, der Milchmann kommt und zwar aus Australien und er bringt Euch “Chai Latte”. Der zimtig, würzige Duft dieses Bartöls unterstreicht eine der komplexesten, ausgewogenen Formeln (laut Hersteller). Bartjucken und auch Bartkragen (Schuppenbildung) sollen der Vergangenheit angehören. Milkman ist so von der Wirkung ihres Bartöls überzeugt, dass sie sogar eine Geld-Zurück-Garantie (für Kunden ihres Shops) geben.

Wildwuchs Bart Spencer Bartöl – Produkttest

Bart Spencer Bartöl

Er wollte anderen eine Beule in den Bart beißen bis die Hose wegfliegt (Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle) und war selbst immer nur mit Bart in seinen Filmen zu sehen – Unser guter Bud Spencer. Für mich ein absoluter Kindheitsheld, darum hat mich das Wildwuchs Bart Spencer Bartöl auch so sehr getriggert. Für den folgenden Produkttest hat mir Wildwuchs freundlicherweise eine Flasche “Bart Spencer” zur Verfügung gestellt. Read more

L’Oréal Bartöl – Produkttest

L’Oréal Bartöl

Für Bart und Haut

Ein Bartöl darf natürlich nicht in der Testreihe der Barber-Produkte fehlen.  Wir sind noch mitten in der L’Oréal Serie und hatten ja vor kurzem schon die Bart- und Haar Pomade im Test. Darum stelle ich euch heute das L’Oréal Bartöl vor und sage euch, wie es mir gefallen hat. Ich habe die Flasche erst vollständig verbraucht, bevor ich diesen Test hier geschrieben habe, kann also mit Recht behaupten, ich habe ausgiebig getestet. Read more

L’Oréal Bart & Haar Styling Pomade – Produkttest

Bart & Haar Styling Pomade
Wie die Haare selbst, sprießen in letzter Zeit die Bartträger unter uns hervor. Ja auch ich trage das wohl maskulinste Accessoire, was ein Mann besitzen kann. Ich bin unter die Vollbart-Träger gegangen und das mit Stolz. Das lustige ist, dass ich in letzter Zeit mehr Pflege-Artikel kaufe, als meine Frau und Tochter zusammen. Vieles davon kaufe ich aber auch mehr zum testen. Warum also soll ich den Test nicht mit Euch teilen? Dies ist der erste Beitrag zu meiner Testreihe von Barber-Produkten. Read more